Braut Make Up Wien | Die häufigsten Fragen

Als ich letztes Jahr anfing, meine eigene Hochzeit zu planen, konnte ich zum ersten Mal diesen unglaublichen Stress verstehen. Fragen über Fragen, denn im Normalfall plant man ja so etwas wie eine Hochzeit nicht so oft. Daher beantworte ich heute mal die häufigsten Fragen zum Thema Braut Make Up.

  • Wieviel kostet ein Braut Make up bei dir?

Eine Braut Make-up Beratung kostet €130 bei mir. Das Braut Make-up selber liegt bei €100.

Ich biete auch verschiedene Vorteilspackages und Zusatzleistungen an. Bitte kontaktiere mich doch, wenn du nähere Informationen dazu haben möchtest!

  • Wie buche ich dich für mein Hochzeitsdatum? Brauchst du eine Anzahlung?

Wenn du mich gerne für deine Hochzeit buchen möchtest, kannst du dich natürlich per Kontaktformular bei mir melden!

Am besten schreibst du mir gleich dazu, wann deine Hochzeit geplant ist. Dann kann ich dir gleich sagen, ob ich an diesem Datum noch für dich verfügbar bin.

Ich verrechne die Braut Make-up Beratung, also den Probetermin, immer separat. So hast du keinen Druck mich zu buchen, solltest du dich nicht wohl mit mir als dein Make up Artist fühlen.

  • Machst du das Braut Make up auch mit Airbrush?

Airbrush ist in jedem Braut Make up inklusive, wenn es zum Hauttyp passt. Meine Lieblingsfoundation für Bräute ist die Temptu Perfect Canvas 24-Hour Hydra Lock Foundation. Dieses Make up hat ein semi-mattes Finish, eine unglaubliche Haltbarkeit und wird mittels Airbrush Kompressor aufgetragen. Nur wenn eine Braut wirklich ganz trockene Haut hat, würde ich eher zur Face Atelier Ultra Foundation greifen. Manchmal verwende ich auch gerne die Sian Richards 4K Longwear Cream.

  • Wie kann ich dich bezahlen?

Entweder in bar, mit Karte oder mit Apple Pay. Am Hochzeitstag selber kann ich dir danach auch gerne eine Rechnung zukommen lassen, um den Stress zu minimieren. Dafür bräuchte ich nur deine Anschrift und deine E-Mail Adresse.

  • Was passiert bei der Beratung für das Braut Make up?

Beim Probetermin besprechen wir erst einmal ganz genau, was deine Vorstellungen sind, wie dein Kleid ausschaut, ob es ein Motto gibt, ob es ein Farbschema gibt, etc. Dein Look soll ja zu dir und zu deiner Hochzeit passen! Wir können auch gerne durch deine Inspirationsbilder durchschauen, damit ich einen besseren Gesamteindruck bekomme.

Dann schminke ich dich einmal ganz natürlich. Ein Make-up das deine besten Gesichtszüge hervorhebt, also ganz du, nur mit ein paar kleinen Änderungen. Danach können wir dann gemeinsam schauen, wo dein Braut Make-up hingehen soll.

Der Probetermin ist wie gesagt zum herumprobieren da. Vielleicht schminkst du dich eigentlich nie und weißt gar nicht genau, wie das mit dem Make up so aussieht. Oder du hattest noch nie falsche Wimpern und möchtest schauen, ob dir das gefällt. Das ist alles möglich. 

Ich notiere mir alle Produkte ganz genau und mache Referenzfotos. So stelle ich sicher, dass dein Make up am Hochzeitstag eins zu eins nachgeschminkt werden kann.

Natürlich gilt der Probetermin auch für mich als Make Up Artist. Hier kannst du schauen, ob dir mein Make up Stil überhaupt gefällt und ob unsere Chemie passt.

Nicht zuletzt dient der Probetermin auch dazu, die Haltbarkeit und die Verträglichkeit des Make ups zu testen.

  • Brauche ich unbedingt eine Braut Make up Beratung?

Ich mache grundsätzlich kein Braut Make up ohne Probetermin. Deine Hochzeit soll der schönste Tag deines Lebens sein, da sollte man nicht das Risiko eingehen, dass das Make up nicht perfekt ist!

  • Wie lange dauert der Probetermin und das Braut Make up am Tag selbst?

Für den Probetermin nehme ich mir gerne ganz viel Zeit. Man muss schon zwischen 1-3 Stunden rechnen. Wenn die Haare noch dazu gemacht werden sollen, noch länger.

Am Tag selber geht dann alles ganz fix. Ich bereite alle Produkte schon vor und weiß genau, was ich machen werde. Normalerweise dauert das Make up am Hochzeitstag nicht länger als eine Stunde, je nach Aufwand.

  • Wieso ist das Braut Make up so teuer?

Es gibt mehre Faktoren, die das Braut Make up teurer machen als ein gewöhnliches Beauty Make up: Zeitaufwand und Art und Haltbarkeit der Produkte.

Zeitaufwand: wie schon erwähnt, braucht ein Probe Make up viel Zeit. Die nehme ich mir natürlich gerne, aber es ist schon ein Unterschied, ob ich ein Abend-Make-up in 60 Minuten schminke oder insgesamt 4-5 Stunden mit meiner Braut verbringe.

Art der Produkte: Die Produkte, die für ein Braut Make up verwendet werden, müssen von sehr hoher Qualität sein. Sie müssen HD tauglich sein (für schöne Foto- und/oder Videoaufnahmen) und sie müssen lange halten. Beides hat seinen Preis. Daher sind meine Materialkosten bei einem Braut Make up sehr viel höher als bei einem normalen Beauty Make up.

Haltbarkeit der Produkte: Wie schon angesprochen, sind qualitativ hochwertige Produkte, die lange halten oft teurer als normale Kosmetika. Dazu kommt, dass die Haut wirklich sehr gut auf das Make up vorbereitet werden muss, damit das Make up lange hält und schön aussieht. Zum Beispiel bekommen alle meine Bräute unter anderem eine Gesichtsmasken-Behandlung mit dem Foreo UFO.

Noch hinzu kommt, dass mehr Produkte notwendig sind, um ein langanhaltendes Ergebnis zu bekommen. Es ist zum Beispiel am besten, in dünnen Schichten zu arbeiten und sowohl Cremeprodukte als auch Puderprodukte zu nehmen. Wenn man in vielen dünnen Lagen arbeitet, kann ruhig die oberste Schicht etwas wegblättern, da ja noch viele schöne Schichten darunter sind.

  • Was passiert, wenn du an meinem Hochzeitstag nicht kommen kannst?

Einmal vorweg, das ist noch nie passiert! In Zeiten wie diesen kann es natürlich sein, dass man eventuell positiv auf SARS-CoV-2 testet oder Symptome zeigt und dann natürlich den Termin nicht wahrnehmen kann.

Ich habe zum Glück sehr nette Kolleginnen, die im absoluten Notfall wahrscheinlich den Termin übernehmen können. Natürlich nach einem genauen Briefing mit Face Chart und Fotos meinerseits. Es wäre auch möglich, dass ich die verwendeten Produkte dem Visagisten zur Verfügung stelle.

  • Meine Hochzeit wurde wegen SARS-CoV-2 abgesagt, muss ich trotzdem bezahlen?

Nein, ich verrechne im Moment gar nichts für abgesagte Termine. Auch nicht wenn er weniger als 24 Stunden vorher abgesagt wird. Ich fände es nicht fair, jemanden zu bestrafen für etwas, das außer seiner Macht steht. Ich möchte auch verhindern, dass Kunden und Kundinnen Termine wahrnehmen wenn sie sich krank fühlen.

  • Arbeitest du normalerweise viel mit Bräuten?

Ich habe tatsächlich nicht mit dem Gedanken angefangen, als Make up Artist zu arbeiten, mich auf Hochzeiten zu spezialisieren. Eigentlich wollte ich hauptsächlich im Bereich Beratung tätig sein, speziell für Menschen, die sich vielleicht nicht so schön fühlen. Es stellt sich aber heraus, dass ich wohl eine recht beruhigende Ausstrahlung habe und somit mögen mich Bräute gerne an ihrem großen Tag dabei haben. Mit der Zeit habe ich es absolut lieben gelernt und Braut Make up ist jetzt eine meiner Haupttätigkeiten als Visagistin in Wien. Ich möchte es nicht mehr missen!

  • Hast du ein Portfolio?

Ja, natürlich! Hier ist mein Portfolio.

  • Wie ist dein beruflicher Hintergrund? Wo hast du die Visagistik gelernt?

Alles über mich und meine Ausbildung erfährst du hier: Über Mich

  • Kannst du noch meine Trauzeugin, Mutter, Schiegermutter, etc. schminken?

Prinzipiell ist das möglich. Jeder weitere Gast kostet €60. Du musst allerdings die Zeit mit einberechnen. Jedes weitere Make up dauert 30-60 Minuten, je nach Aufwand.

  • Kannst du mich so schminken wie auf meinen Inspirationsbildern?

Ich heiße Bilder die dich inspirieren sehr willkommen! So habe ich ein genaueres Bild davon, was du dir vorstellst. Nicht jedes Braut Make up wird man eins zu eins nachschminken können, der Stil kann aber dupliziert werden. Dazu kommt noch, dass nicht jedes Make up zu jedem Gesicht passt. Eine gute Visagistin arbeitet mit jedem individuellem Gesicht und auch jeder einzigartigen Persönlichkeit. One size does not fit all.

  • Was verwendest du für Produkte?

Ich verwende nur hochwertige, tierversuchsfreie Produkte die HD tauglich sind. Mehr zu den Marken die ich verwende, findest du hier: 

Tierversuchsfrei und Vegan

  • Wie bleibt mein Braut Make up den ganzen Tag frisch und schön?

Du kannst mich für mehrere Stunden buchen, dann liegt es in meiner Verantwortung, dass du immer perfekt aussiehst! Mir ist aber bewusst, dass das nicht im Budget von jedem ist, daher bekommen alle meine Bräute ein Touch-up Kit. Darin sind die wichtigsten Sachen, die du brauchst, damit dein Make up den ganzen Tag frisch bleibt. Zum Beispiel ein Sample deines Lippenstiftes, Puder und Puderquaste, Oil Blotting Papers, usw.

  • Ich habe eher eine Problemhaut. Kannst du mich trotzdem schminken?

Natürlich! Ich litt jahrelang an Akne, ich kenne mich ganz gut damit aus, „Problemchen“ zu kaschieren. Es wäre keine schlechte Idee, mir vorab von Dingen mit denen du unzufrieden bist zu berichten, damit ich mich mit meinen Produkten voll und ganz darauf einstellen kann. Wenn du das lieber nicht möchtest, ist das aber auch kein Problem!

Solltest du an Allergien leiden, würde ich dich bitten, mir das vorher mitzuteilen, speziell wenn du genau weißt, welcher Wirkstoff betroffen ist. Dann eliminiere ich diese Produkte schon vor dem Probetermin aus meinem Kit.

  • Kannst du mein Tattoo abdecken?

Ja, natürlich! Man muss nur bedenken, dass das Make up je nach Lage des Tattoos auf das Kleid abreiben kann.

  • Verwendest du künstliche Wimpern?

Künstliche Wimpern sind im Braut Make up Preis inbegriffen, müssen aber nicht verwendet werden. Ich rate allerdings allen Bräuten, sich die Wimpern beim Probe Make up zumindest mal an sich selbst anzuschauen. Ich verwende nur einzelne Wimpern, es sei denn Wimpern mit Bändchen sind explizit gewünscht.

Nach meiner Erfahrungen erschrecken sich die meisten Bräute, wenn sie sich das erste Mal mit falschen Wimpern sehen und gewöhnen sich nach spätestens ein paar Stunden daran. Meistens bekomme ich dann sogar noch eine Email, dass sie sich noch mehr Wimpern am Hochzeitstag wünschen.

  • Wo findet das Probe Braut Make up statt und wo schminkst du mich am Hochzeitstag?

Das Probe Braut Make up findet bequem bei dir zu Hause statt. In Wien komme ich am Hochzeitstag zu deiner Location oder dort hin, wo du dich fertig machst. Ich kann dich auch außerhalb Wiens schminken, allerdings muss es öffentlich erreichbar sein (ich arbeite daran 😉 ) und eventuell fallen Fahrtkosten an.

  • Wieviel Termine wirst du an meinem Hochzeitstag haben?

Dein Braut Make up wird mein einziger Termin an deinem Hochzeitstag sein. Ich möchte nicht riskieren, dass irgendwas schief läuft und ich meine Termine nicht einhalten kann, daher ist dieses Datum exklusiv für dich reserviert.

  • Wie kannst du meine Sicherheit in der Pandemie garantieren?

Bitte lies dir dazu meinen Beitrag „Sicherheit am Set“ durch. Ich tue mein allermöglichtes um eure und meine Sicherheit zu garantieren.

  • Machst du auch Haare zu dem Braut Make up?

Ich bin keine Friseurin und wenn du etwas sehr aufwendiges möchtest, dann überlasse ich das lieber den Spezialisten! Ich habe mich aber in den letzten Monaten im Bereich Haare weitergebildet und biete die normalen Sachen wie glätten und Locken/Wellen, sowie einfache Hochsteckfrisuren an.

Wenn du mir vorher ein Bild von deinen Vorstellungen schickst, kann ich natürlich vor unserem Termin noch am Übungskopf üben. Da ich mich definitiv noch nicht als Expertin in Sachen Haare sehe, biete ich diese im Moment natürlich eher günstig an.

Ein Haarportfolio ist am werden, aber ich schicke dir inzwischen gerne ein paar Bilder meiner Arbeiten.

  • Das sagen andere Bräute über mich:

„Maike hat mich für meine Hochzeit geschminkt und mir die Haare gemacht und ich bin so glücklich, mich für sie entschieden zu haben! Ich habe sehr fettige Haut und Makeup hält bei mir nicht so gut, aber Maike hat recherchiert und neue Produkte probiert, bis sie eine Lösung gefunden hat und an meinem Hochzeitstag saß das Makeup dann bombenfest!
Ich bin begeistert, dass sie so auf meine Haut eingegangen ist und war super zufrieden mit dem Ergebnis! Außerdem ist sie wahnsinnig freundlich, sodass man das Gefühl hat von einer guten Freundin geschminkt zu werden!

Für mich war es auch sehr wichtig, dass sie hochwertige und tierversuchsfreie Produkte verwendet. Alles in allem, hab ich nur positive Erfahrungen mit ihr gemacht und kann sie guten Gewissens jedem weiterempfehlen! :)“

„Schon beim Probeschminken (für meine Hochzeit) fühlte ich mich extrem gut beraten, da sich Maike viel Zeit genommen hat und auf meine Wünsche eingegangen ist. Das fertige Ergebnis überzeugte mich völlig und somit war die Vorfreude auf die Hochzeit groß. Am Hochzeitstag selber war das Schminken wieder sehr angenehm und das Ergebnis war wie beim Probeschminken total schön. Maike arbeitet professionell und äußerst hygienisch (Einwegstäbchen, Maske etc.) – man kann sich bei ihr nur wohl fühlen!“

(Von Google Reviews)

 

So, ich hoffe ich konnte einige eurer Fragen beantworten! Natürlich könnt ihr mich jederzeit kontaktieren wenn einige doch noch offen sind.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!

Maike Make Up Artist Wien – Eure tierversuchsfreie Visagistin Wien