Glamcor Lampe | Meine Erfahrungen

Hallo meine Lieben!

Als mobile Visagistin muss man immer versuchen so kompakt und klein wie möglich zu reisen, aber nicht wirklich an etwas einsparen zu müssen. Eine Kundin die einen mobilen Service bucht soll genauso versorgt sein wie eine, die einen Salon besucht.

Licht bei der Make-up Applikation

Vor ein paar Jahren wurde ich beauftragt für eine Fashion Show in einem Gasthaus zu schminke. Der Ort der für uns vorgesehen war, war im Keller und es gab genau eine, schlechte Lichtquelle. Wir haben also unsere Models fertig geschminkt und begleiteten sie zur Probe. Das Resultat war, dass wir alles noch einmal schminken mussten, weil natürlich alles im Tageslicht ganz anders aussah.

Es ist auch ganz oft der Fall bei PrivatkundInnen, Bräuten, Filmsets, etc., dass die Beleuchtung alles andere als gut ist. Deshalb bringe ich immer mein eigenes Licht mit.

Angefangen habe ich mit einem sehr großem Ringlicht, das wirklich schwer war und enorm viel Zeit beim Aufbau kostete. Irgendwann begab ich mich dann auf die Suche und fand GLAMCOR Lampen.

Glamcor Lampen

Ich verwende diese Lampe zum schminken, filmen und fotografieren. Ihr kaltes Licht simuliert Tageslicht und kann auch den dunkelsten Raum erhellen.

In diesem Video stelle ich euch die GLAMCOR Elite 2 Lampe vor. Dieses Licht ist kaum noch erhältlich, da schon veraltet, aber die Lampen ähneln sich dennoch immer noch. Unten liste ich euch dann die heutigen Lichter und ihre vor und Nachteile auf.

Video

Verfügbare GLAMCOR Lampen

Reveal

Die Reveal Lampe ist die kleinste erhältliche. Sie hat nur ein LED Panel mit 5 einstellbaren Stufen und lässt sich nur an Tischen oder beispielsweise auch Tischen anbringen. Sie ist allerdings die günstigste Option mit €124,99.

Meiner Meinung nach ist diese Lampe sehr gut geeignet für Nageldesign und Lashdesign, aber weniger für Make-up Applikationen.

Elite X

Das Elite X System ist der Nachfolger meiner Elite 2 Lampe. Sie hat 2 LED Panels und ein Stativ. Es gibt 5 einstellbare Lichtstufen.

Im Vergleich zu der Elite 2 hat die Elite X mehr LEDs, noch ein kühleres Licht und der Touchknopf befindet sich jetzt oben, ist also einfacher zu erreichen. Hier sind wir schon bei €236 bei der Glamcor Seite selber und bei anderen Anbietern fängt sie bei €200 an.

Wie alle Glamcor Lampen wird diese nicht warm, spendet extrem viel Licht in einem perfekten Ton. Dieses Licht ist sehr gut geeignet für Make-up, Nägel, Wimperndesign, Permanent Make-up und vieles mehr.

Revolution X

Diese Lampe ist wie die Elite X Version, nur speziell designed damit sie perfekt über Kosmetikliegen gebogen werden kann.

Daher ist sie am besten in allen Bereichen anzuwenden, in denen die Kundin liegt.

Multimedia X

Dieses System ist die Deluxe Version der GLAMCOR Lampen. Es verfügt auch über 2 LED Panels, einem Stativ und zusätzlich noch über ein Handy Clip und einem Spiegel.

Der große Unterschied hier ist, dass man die Lichtwärme einstellen kann, also nicht nur kaltes Licht zu Verfügung hat. Das ist natürlich sehr nützlich wenn man am Foto- oder Filmset arbeitet und das Licht dem angleichen kann, welches dann später auch verwendet wird.

Noch dazu hat sie eine Fernbedienung, aber auch das Handy kann via Bluetooth als Fernbedienung verwendet werden.

Wenn man seine Arbeit filmen möchte ist der Handy Clip natürlich sehr nützlich.

Das System fängt bei GLAMCOR selber bei €342 an und bei anderen Anbietern im Sale bei €299.

Anbieter in der EU

Die günstigsten Preise habe ich bei XXL Lashes gesehen.

Meine Lampe habe ich damals bei SHR Germany gekauft.

Einfach “Glamcor kaufen” oder das bestimmte Model nennen und googeln und schauen ob es irgendwo gerade Angebote gibt.

Mein Fazit

Ich kann die Elite 2 sehr empfehlen und meine dadurch auch Rückschließen zu können, dass die anderen Lichtsysteme auch gut sind. In welcher Luxus- und Preisklasse man sich da bewegen möchte, ist jedem selbst überlassen. Alles hat seine Vor- und Nachteile.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen!

Maike Makeup Artist – Eure Visagistin in Wien