Visagisten Profi Ausstattung | Anfänger

Du machst gerade eine Ausbildung zum Make up Artist oder bist gerade damit fertig? Erstmal, herzlichen Glückwunsch! Du hast einen tollen Beruf ausgewählt! Jetzt kommt es aber für dich auch zu einer deiner größten Investitionen: deine Visagisten Profi Ausstattung. Heute erzähle ich euch ein bisschen aus dem Nähkästchen, was ihr als frische Visagisten alles braucht.

Zielgruppe

Als aller erstes muss euch einmal klar werden, wer eure Zielgruppe ist. Wollt ihr hauptsächlich Bräute schminken? Oder konzentriert ihr euch auf Editorial oder Film Make up? Wie alt sind eure Kundinnen? Versteht mich nicht falsch, es ist als Make up Artist sehr wichtig, jegliche Art von Mensch schminken zu können. Allerdings ist am Anfang ratsam, sich erst einmal auf die Produkte zu konzentrieren, die ihr auch wirklich braucht. Vergesst nicht, Make up hat ein Verfallsdatum!

Bei meiner Zielgruppe handelt es sich hauptsächlich um Beauty Make-up jeglicher Art, mit einem Fokus auf Bräuten. Das spiegelt sich natürlich auch in meiner Ausstattung wieder.

Multifunktionale Produkte

Setzt auf multifunktionale Produkte in eurer Visagisten Profi Ausstattung, wann immer ihr könnt. Mal ganz davon abgesehen, dass euer Rücken es euch dankt, weil ihr weniger schleppen müsst, ist das weitaus günstiger. Viele Marken versuchen, euch einzureden, dass ihr ein Produkt nur für eine Sache verwenden könnt, mit dem Ziel, möglichst viele Produkte zu verkaufen. Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, dann schaut doch mal hier vorbei: Profi Make up für Visagisten | Was ist der Unterschied

Visagisten Profi Ausstattung: Paletten

Paletten sind eure besten Freunde. Ihr braucht Make up für möglichst viele Hauttypen und Hauttöne, aber ihr braucht recht wenig davon. Das heißt, konventionelle Produkte haben meistens einfach zu viel Inhalt für eure Zwecke.

Visagisten Profi Ausstattung OFRA Highlighter
OFRA Glow Up Palette – OFRA Glazed Donut

Hier ein Beispiel: Der Glazed Donut Highlighter von OFRA enthält 10g und kostet €28,75. Die OFRA Glow Up Palette enthält 22g, 8 verschiedene Highlighter Farben und kostet €45. Also auf den ersten Blick wirkt es natürlich teurer, aber ihr braucht nur diese eine Palette. Selbst wenn ihr nur drei einzelne OFRA Highlighter kauft, seid ihr schon über dem Preis der Palette.

Hautpflege

Die Hautpflege ist eine der wichtigsten Komponenten eurer Visagisten Profi Ausstattung. Wenn die Haut nicht gut gepflegt ist, dann wird auch euer Make up nicht gut aussehen. Damit meine ich nicht, dass nur eine perfekte Haut schön geschminkt werden kann, aber es erleichtert natürlich einiges.

Die problematischste Haut, wenn es um das Aussehen der Foundation geht, ist die trockene Haut. Sie schuppt gerne und je mehr Produkt man verwendet und je mehr man es einarbeitet und die Haut reizt, desto schlimmer wird es. Daher ist es sehr wichtig die Haut VOR der Make up Applikation zu behandeln.

Bei einer öligen Haut geht es eher darum, dass das Make up unter Umständen nicht so lange hält. Auch hier kann man viel in der Vorbereitungsphase beeinflussen.

Meine absoluten Must-Haves für jeden Job sind:

  • Reinigung: wenn euer Budget nur einen Reiniger zulässt, dann wählt hier ein gutes Mizellenwasser.

Ich verwende gerne das hier:

Eau Thermale JONZAC RÉactive Soothing Micellar Water

  • Peeling: Wenn ihr eine sehr trockene Haut bei euch im Stuhl habt, dann verzichtet nicht auf ein Peeling! Es wird euch später sehr viel Zeit sparen. Am besten ist hier ein enzymatisches Peeling, da es die Haut nicht so stark reizt, wie ein chemisches oder ein mechanisches Peeling. Seid so sanft wie möglich, ihr wollt auf jeden Fall Rötungen vermeiden!

Elemis Papaya Enzyme Peel

  • Feuchtigkeitspflege: ihr braucht eine Feuchtigkeitscreme für trockene Haut und eine leichtere für ölige Haut. Bei einer Mischhaut wendet ihr einfach die passende Creme auf den entsprechenden Hautstellen an.

Meine Favoriten sind:

  1. Embryolisse Lait-Crème Concentré für trockene Haut; ihr könnt diese Creme auch als Maske anwenden, wenn die Haut noch mehr Aufmerksamkeit benötigt.
  2. Revolution Skincare Mattify Boost für ölige Haut
  • Lip Balm: die folgende Kombination hat mich noch nie enttäuscht
  1. Eucerin Aquaphor Protect & Repair Salbe
  2. Glysolid Hautbalsam
  3. Wenn ihr Grooming anbietet, sollet ihr auch einen matten Lip Balm im Kit haben.

Visagisten Profi Ausstattung: Primer

Ganz ehrlich, Primer sind größtenteils unnötig. Das Einzige, das ihr braucht, ist ein mattierender Primer für einen ölige T-Zone und eventuell etwas mit Silikon, um sehr große Poren etwas zu kaschieren.

Farbkorrektur

Ich hoffe, ihr habt gelernt, die Farbkorrektur richtig einzusetzen, denn sie wird euch viel Leid und Zeit einsparen. Die wichtigsten Farben sind hier Rosa, Peach, Orange und Grün.

Make up Artist Wien Corrector Palette
MAQPRO Fard Creme Palette in Light Skin und Correction

Ich kann euch sehr diese kleine Palette empfehlen:

MAQPRO Fard Cream Palette Mini in Correction

Foundation, Concealer, Bronzer, Kontur

Keine Foundation für mein Kit zu finden, war wohl meine größte Angst. Damals dachte ich noch, ich muss die perfekte Foundation für alle Hauttypen finden, die ich dann in allen Farben kaufen muss. Das wäre sehr teuer geworden!

Mein Ratschlag ist, findet eine Foundation mit einer hohen Deckkraft, die ihr liebt. Sie sollte gut mischbar sein, zum Beispiel mit einer Feuchtigkeitscreme, Öl, einem Silikonprimer oder einem speziellen Mixer, um die Deckkraft abzuschwächen. So könnt ihr die Coverage individuell, je nach Wunsch anmischen.

Auch hier würde ich euch zu einer Palette raten, da ihr bei dieser natürlich viele verschiedene Untertöne an einer Stelle habt und euch oft das Mischen erspart. Wenn ihr lieber mit einer flüssigen Foundation arbeitet, würde ich euch empfehlen, eine mit einem neutralen Unterton zu nehmen und euch „Shade Adjusters“ in Gelb und Rot dazu zu kaufen. Wenn möglich, versucht auch,  etwas für einen Oliven Unterton dabei zu haben, oder einen Adjuster zu finden.

Eine High Coverage Foundation fungiert auch gleichzeitig als Concealer. Für den Bronzer nehmt ihr einfach eine warme Foundation, die 2-4 Shades dunkler ist als der Hautton. Als Kontur verwendet ihr das Gleiche, nur mit einem kühlen Unterton. Das könnt ihr euch zur Not auch selber mischen.

Meine Foundation Lieblinge für die Visagisten Profi Ausstattung sind:

Bild von RCMA VK11 und VK10 Palette Visagisten Profi Ausstattung
RCMA VK11 und VK10 Palette

Visagisten Profi Ausstattung: Puder

Ihr braucht eigentlich nur ein Puder in eurem Kit und das ist ein transparentes Puder. Manche translucent Powders hinterlassen auf tieferen Hauttönen einen weißlichen beziehungsweise gräuliche Schleier. Deshalb würde es sich lohnen, auch ein farbiges Puder in einem dunkleren Ton dabei zu haben.

Highlighter

Oben habe ich ja schon die OFRA Highlighter Palette als Puder Produkt erwähnt. Ich verwende aber auch sehr gerne einen Liquid Highlighter, meistens unter die Foundation für ein „Underpainting“.

Diese spezielle Art des Contourings und Highlighten habe ich euch mal in einem YouTube Video festgehalten.

Ihr könnt einen Liquid Highlighter auch gut in die Foundation mischen, um sie mehr dewy und glowy zu machen, oder wie gewohnt, nach dem Gesichts-Make-up auf die höchsten Gesichtspunkte.

Meine Lieblings-Highlighter für die Profi Visagisten Ausstattung:

Rouge + Lippenstifte

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, bin ich ein sehr großer Fan von Creme Produkten. Sie sind einfach vielseitiger einsetzbar. So kann farbliche Creme Palette als Rouge, Lippenstift und Lidschatten verwendet werden. Auch hier würde ich euch zu Paletten raten.

Bei den Lippenstiften braucht ihr ein paar Nude Farben, Rottöne und idealerweise die Primärfarben plus Schwarz und Weiß. Damit könnt ihr euch alle Farben auf dieser Erde anmischen.

Bild von Danessa Myricks Primary Palette Make up Artist Wien
Danessa Myricks Primary Palette

Eine sehr gute Option für Anfänger sind die Kryolan Lip Rouge Mini Paletten.  Ich würde euch zusätzlich noch die Danessa Myricks Beauty Waterproof The Primary Palette, oder Vergleichbares ans Herz legen.

Andere Favoriten:

Danessa Myricks Luxe Cream Palette in „The Nudist“ und „The Feminist“

Visagisten Profi Ausstattung: Lidschatten

Ich bin ehrlich, bei Lidschatten lohnt es sich wirklich, in eine gute Qualität zu investieren. Ihr erspart euch damit viel Arbeit und auch Nerven. Welche Farben ihr braucht, ist natürlich stark abhängig davon, was ihr hauptsächlich machen wollt.

Ich persönlich habe nur Viseart Lidschatten in meinem Kit. Für Braut Make-ups verwende ich hauptsächlich diese Paletten von Viseart:

Ihr könnt diese Lidschatten auch nass verwenden, oder mit Inglot’s Duraline, und habt so mit auch gleich einen Eyeliner.

Und noch eine mit bunten Farben, „just in case“:

Augenbrauen

Ich verwende gerne mindestens zwei verschiedene Produkte in den Augenbrauen, um sie so natürlich wie möglich wirken zu lassen. Meistens verwende ich ein ein klares Wachs, um den Augenbrauen Form zu geben, dann einen Stift, etwas Puder und zum Abschluss noch ein Gel.

Als Primer, beziehungsweise Wachs, verwende ich immer den Anastasia Beverly Hills Brow Primer

Ich hatte viele Jahre die Anastasia Beverly Hills Brow Pro Palette in meinem Kit und hatte während dieser Zeit noch nie eine Augenbraue vor mir, die ich damit nicht perfekt auffüllen konnte. Diese Palette enthält auch den Brow Primer. Wenn ihr einen Augenbrauenpinsel vorher mit dem Wachs „spitz“ formt, und dann das Puder verwendet, habt ihr gleich eine Art Pomade und könnt einzelne Härchen zeichnen.

Meine Lieblings-Augenbrauenstifte, sind die NYX Micro Brow Pencils. Da würde ich zu den Farben Taupe, Ash Brown und Espresso raten (alle anderen Farben sind mit der ABH Brow Palette abgedeckt).

Bei den farbigen Augenbrauengels schwöre ich auf de essence make me brow  Eyebrow Gel Mascara. Da habe ich alle vier Farben in meiner Visagisten Profi Ausstattung.

Mascara

Ihr müsst eure Mascara ständig wechseln. Da lohnt es nicht, etwas sehr teures mit ins Kit zu nehmen. Ihr braucht eine schwarze, eine schwarze wasserfeste und eine Braune Wimperntusche.

Visagisten Profi Ausstattung: Wimpern

Ich weiß nicht mehr, wann ich das letzte mal einer Braut Bändchenwimpern statt einzelne Wimpern aufgeklebt habe. Bei einzelnen Wimpern habe ich viel mehr Kontrolle über Länge und Volumen. Dazu kommt noch, dass es nicht tragisch ist, wenn die Braut ein zwei Wimpern über den Tag verliert. Wenn Bändchenwimpern sich aber an den Ecken loslösen, kann das schon sehr auffällig sein.

Daher habe ich fast ausschließlich die KISS Haut Couture Wimpern dabei.

Sollte eine Kundin doch Bändchenwimpern wünschen, nehme ich fast immer welche von Ardell.

Mein go-to Wimpernkleber ist der Ardell Duo Brush On Adehesive, da dieser im Vergleich zum blauen DUO Kleber ohne Latex ist.

Setting Spray

Ihr braucht nur ein gutes Setting Spray in eurem Kit. Ein all-time Favorit ist hier das Urban Decay All Nighter Setting Spray. Es kann auch nicht schaden, ein re-hydrierendes Spray im Kit zu haben, falls der Look etwas zu pudrig geworden ist. Da verwende ich gerne das NYX Dewy Finish Setting Spray.

Wenn jemand lieber einen Vaporizer hat, kann ich das Kryolan Ultra Setting Vaporizer Spray empfehlen.

Tools

Es gibt einige Tools, ohne die ein Make up Artist nicht auskommt. Wenn euch nicht klar ist, wieso ihr Disposables wie Wimpernbürstchen braucht, dann lest bitte diesen Blog Post bezieungsweise schaut euch das Video an: Visagistenn Ausstattung | Hygiene

Was ihr unbedingt braucht (die Links sind zu Produkten die ich gerne verwende):

Visagisten Profi Ausstattung: Pinsel

Ich habe am Anfang meiner Karriere nur ein Pinselset von Zoeva verwendet und mir hat es nie an etwas gefehlt. Leider gibt es dieses Set nicht mehr, aber es war diesem hier sehr ähnlich: Makeup Artist Zoe Bag. Viele Pinsel zu haben, ist ein Luxus, den man aber nicht unbedingt braucht. Vergesst aber bitte nicht, eure Pinsel zwischen Kundinnen zu desinfizieren, solltet ihr nicht genügend haben!

Mittlerweile kaufe ich nur noch Synthetikhaar Pinsel und liebe dafür Cozzette und MyKitCo.

Pro Discount

Bevor ihr irgendwas bestellt, schaut ob diese Marke oder Website einen Pro Discount anbietet. Den könnt ihr auf jeden Fall in Anspruch nehmen, wenn ihr euer Gewerbe schon angemeldet habt, sonst bieten manche Firmen auch schon Rabatte für Make up Schülerinnen und Schüler an.

Preis

Wenn ich alle meine Empfehlungen zusammen addiere, sind wir bei €1278,05. Eine Stange Geld. Bitte verschuldet euch nicht, nur damit ihr professionelle Produkte im Kit habt! Arbeitet lieber erst einmal mit günstigeren Produkten und spart auf die teureren. Schulden häufen sich schnell an und sollten auf jeden Fall vermieden werden.

Ich habe euch hier meine persönlichen Lieblingsprodukte gelistet. Es gibt auch gute günstigere Alternativen. Ihr müsst auf keinen Fall all diese Sachen auf einmal kaufen und „absolute must-haves“ gibt es schon mal gar nicht! Ich persönlich denke einfach, es ist besser in ein paar Profi Produkte zu investieren, als in 100 Drogerie Produkte, aber das sei jedem selbst überlassen. Bitte recherchiert alles was ihr kaufen wollt genau und probiert es im besten Fall auch erst einmal aus. Verlasst euch nicht auf mein Wort. Was für mich gut funktioniert, muss nicht gut für euch funktionieren!

Ich kenne super viele Visagisten in Wien, die mit einem Kit aus Drogerieprodukten angefangen haben und jetzt sehr erfolgreich sind. Die Produkte können euch bei eurer Kunst helfen, aber sie ersetzen nicht euer Können.

Video: Mein Make up Artist Kit

Hier habe ich noch ein Video für euch, in dem ich mein gesamtes Beauty Make up Artist Kit vorstelle.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen!

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Maike Make up Artist Wien – Tierversuchsfreie Visagistin Wien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.